zweite Mannschaft unterliegt beim Tabellführer

FC Wetter II – SpVg Linderhausen II 5:1

Am vergangenen Sonntag war unsere zweite Mannschaft zu Gast beim Tabellenführer FC Wetter.
Es war schon zu Beginn klar, dass es kein einfaches Spiel wird. Der Tabellenführer stand sehr hoch und brachte unsere Reserve oftmals unter Zugzwang. Auf beiden Seiten wurde mit langen Bällen hantiert, wobei diese beim FC Wetter präziser gespielt wurden, woraus ebenfalls das 1-0 resultierte. Durch unhaltbare Distanzschüsse folgten die nächsten Gegentore für unsere SpVg. Mit einem 3:0 ging es somit leider verdient in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit rappelte sich unsere Reserve auf und spielte Chancen, vorallem aus Standardsituationen raus, welche jedoch leider nicht verwertet wurden. In der 65. Minute belohnte sich die SpVg mit einem Tor durch Maik Ligeza für die im Vergleich zur ersten Halbzeit absolute Leistungssteigerung und verkürzte auf 3:1. Kurz darauf erhöhte der FC Wetter auf 4:1 und machte somit den Sack zu. Kurz vor Schluss erhöhte der FC Wetter auf den Endstand von 5:1.

Alles in Allem ist noch viel Luft nach oben da gewesen. Zudem hat ein starker Gegner der SpVg keine Möglichkeit gegeben Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Jetzt liegt der Fokus darauf 3 Punkte in unserem nächsten Heimspiel gegen den FSV Gevelsberg III am 06.10.2019 an der Rennbahn einzufahren.