Linderhausen stellt Marvin Borberg frei

Nachdem sich Marvin Borberg sehr kritisch über die Entwicklung der SPVG Linderhausen geäußert hat, sahen sich die Verantwortlichen des Vereins gezwungen, eine unerfreuliche Entscheidung zu treffen. Marvin Borberg identifiziert sich nicht mehr mit dem Weg, den der Verein eingeschlagen hat und wird daher diesen ab sofort auch nicht mehr weiter gehen müssen. „Jeder darf seine Meinung natürlich kund tun, jedoch möchten wir auch keinen zwingen, diesen Weg mitzugehen“, erklärt Uli Sack, 1. Vorsitzender der SPVG Weiterlesen…

Linderhausen verpflichtet Marc Dülm

Auf der Suche nach einem neuen Trainer und nach vielen Gesprächen mit potentiellen Kandidaten ist die SPVG Linderhausen fündig geworden. Die sportlichen Geschicke wird in Zukunft auch wieder ein Schwelmer leiten in Person von Marc Dülm. Für ihn ist die SPVG Linderhausen kein unbekanntes Terrain. Seit 3 Jahren engagiert er sich als Jugendtrainer bei Linderhausen, da sein Sohn Maximilian gerne in dem Verein Fußball spielen wollte, es jedoch keinen Trainer in dieser Altersklasse gab. So hat Marc kurzerhand die Mannschaft übernommen. Marc Dülm arbeitete auch zuvor im Jugend- und Seniorenbereich von Weiterlesen…

Linderhausen steht vor Veränderungen

Mit neuer Kraft und mit innovativen Ideen möchte die SpVg Linderhausen in die Saison 2022/2023 starten. Dies bedeutet, Veränderungen in strukturellen und personellen Bereichen durchzuführen. Im ersten Schritt entscheidet sich der Vorstand, die Trainerposition neu zu besetzen. „Das ist eine ganz normale Sache, dass nach einer gewissen Zeit auch frischer Wind durch die Reihen wehen sollte“, erklärt der 1. Vorsitzende Uli Sack.   Marvin Borberg ist seit 2017 im Amt des Cheftrainers der 1. Mannschaft. Weiterlesen…

error: Content is protected !!