Punkteteilung gegen TSG Sprockhövel

Kreisliga A2: SpVg Linderhausen – TSG Sprockhövel II, 1:1 (0:0), Schwelm

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung der SpVg Linderhausen gegen die Zweitvertretung von TSG Sprockhövel. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Mit einem Wechsel – Marcel Brüning kam für Nico Kadur – startete TSG Sprockhövel II in Durchgang zwei. In der Halbzeit nahm die SpVg Linderhausen gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Mario Hernandez und Christian Jacobsfür Daniel Hinzmann und Tim Gustmann auf dem Platz. Brüning brach für TSG Sprockhövel II den Bann und markierte in der 64. Minute die Führung für den Gast. Robin Graefe, der in der 87. Minute erfolgreich war, sorgte mit seinem Treffer kurz vor dem Spielende für den Ausgleich. Die 1:1-Punkteteilung war letztlich besiegelt, als Schiedsrichter Ismet Demirdal die Partie nach 90 Minuten abpfiff.

Die SpVg Linderhausen bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz drei.

An TSG Sprockhövel II gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 19-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga A2. Nach 22 absolvierten Begegnungen nimmt die Elf von Rainer Sprenger den fünften Platz in der Tabelle ein.

TSG Sprockhövel II baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Für die SpVg Linderhausen steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen RW Ennepetal-Rüggeberg (Dienstag, 19:30 Uhr). TSG Sprockhövel II erwartet am Sonntag SC Berchum/Garenfeld III.

Quelle: Fussball.de

Im vorherigen Spiel unserer zweiten Mannschaft sahen die Zuschauer ein ähnlich zähes Spiel mit unzähligen nicht genutzten Torchancen auf unserer Seite. Am Ende konnte die SpVg sich dann aber doch mit 2:1 gegen Vatanspor durchsetzen und bleibt somit am Spitzenreiter aus Zurstraße dran.

Am kommenden Sonntag kommt es dann auswärts zum Spitzenspiel in Zurstraße.

Torschütze: Kevin Schuhmacher (2)