Nur ein Punkt trotz guter Leistung gegen Ararat

Am Sonntag war der SV Ararat Gevelsberg zu Gast an der heimischen Rennbahn um sich mit der ersten Mannschaft der SpVg Linderhausen zu messen. Nach einem äußerst gebrauchten Tag in der vergangenen Woche, der mit einer 0-5 Niederlage in Ennepetal endete, wollte die Mannschaft unbedingt mit einem Sieg gegen Ararat für Wiedergutmachung sorgen.

In der ersten Halbzeit zeigte sich schnell, dass die Mannschaft aus Gevelsberg nicht einfach als Punktelieferant zur Rennbahn angereist ist. Es entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel. Linderhausen war die spielbestimmende Mannschaft, der Gegner aus Gevelsberg zumeist mit Verteidigen beschäftigt. Einige ungenutze Chancen sorgten dafür, dass die erste Halbzeit torlos endete.

Der zweite Durchgang startete denkbar schlecht. Nach einem Fehler in der eigenen Defensive ging der Gast in Führung. Ab diesem Zeitpunkt übernahm die Spielvereinigung noch weiter die Kontrolle. Weitere rausgespielte Chancen wurden weiter ungenutzt gelassen, der Ball wollte einfach nicht über die Linie. Ein traumhafter Fernschuss brachte endlich die Erlösung. Nach dem Ausgleich zeigte sich weiter das gleiche Bild. Die Mannschaft erspielte sich zahlreiche, teils sehr aussichtsreiche Torgelegenheiten, aber in den entscheidenden Momenten fehlte einfach das Spielglück. Somit endete das Spiel Unentschieden. Man kann der Mannschaft wenig vorwerfen, kämpferisch zeigte sie eine sehr gute Leistung und drückte bis zur letzten Sekunde auf den Sieg.

Nach zuletzt etwas durchwachsenen Wochen befindet sich die Mannschaft nun auf Tabellenrang sechs und hat den Anschluss an die Spitze verloren. Wichtig war es diese Woche, nach der verherenden Niederlage der letzten Woche, eine Reaktion zu zeigen. Diese Reaktion hat man gezeigt, auch wenn man sich leider nicht endgültig belohnen konnte am Ende. In der kommenden Woche geht es wieder mit einem Heimspiel weiter gegen die TSG aus Herdecke. Nach der zuletzt erfolgten Zeitumstellung finden die Spiele nun bereits um 14:30 Uhr und nicht mehr um 15:00 Uhr statt.

Infos zur Aufstellung und dem genauen Spielverlauf sind hier zu finden.