Doppelheimsieg bei Spitzenspielen

Am 10. Spieltag konnten beide unsere Herrenmannschaften die Punkte zuhause lassen.

Die zweite Herren schlug im Spitzenspiel der Kreisliga C den Nachbarn vom SV Büttenberg II mit 2:0.

Ein verdienter Erfolg, wodurch unsere Reserve weiter oben dran bleibt und aktuell auf Platz 2 verweilt.

Auch die erste Herren konnte zuhauten gewinnen und somit die Heimsiegserie weiter ausbauen. Im Spiel gegen den Tabellendritten gewann die SpVg verdient mit 5:3. Früh gerät man in Rückstand und verschlief die ersten 10 Minuten. Danach konnten wir uns stabilisieren und zur Halbzeit bereits 2:1 führen.

Durch drei Treffer durch Sascha Römer entschieden wir die zweite Hälfte ebenfalls sehr effektiv für uns.

Unsere 1. Mannschaft bleibt somit ebenfalls auf dem zweiten Platz in der Kreisliga A.