2. Herren holt den Derbysieg

Kreisliga C

14. Spieltag Kreisliga C

SpVg Linderhausen II – VfB Schwelm III 5:1

Am Sonntag hatten wir das Derby gegen den Stadtrivalen aus Schwelm an der Rennbahn.

Das Spiel begann von beiden Seiten recht verhalten, jedoch steigert sich die Truppe aus Linderhausen von Minute zu Minute. Es wurden sich einige hundertprozentige Torchancen herausgearbeitet, die aber ungenutzt blieben. In der 25 Min. war es dann Christian Jacobs der seine Mannschaft mit 1:0 in Führung brachte. Wir übernahmen immer mehr das Spielgeschehen in unsere Hand und waren die klar bessere Mannschaft, leider konnten die herausgespielten Torchancen nicht so genutzt werden wie erhofft. In der 42 Min. erhöhte Dennis „Fisch“ Giese auf 2:0.

Nach der Halbzeit ändert sich nichts am Spielgeschehen und wir behielten die Hand über dem Spiel. In der 55 Min. war es dann so weit und Andre Ullrich erzielte sein lang ersehntes erstes Tor für die SpVg Linderhausen. Nach einer kurzen Unachtsamkeit konnte der VfB nochmals auf 3:1 ran kommen. Die Jungs von den Trainern Wellen und Marquardt, spielten aber nach dem Gegentor direkt weiter und hätten in dieser Phase des Spiels viel höher führen müssen. So war es Sascha Eckstädt, der in der 82 Min. auf 4:1 erhöhte. In der 89 Min. bekamen wir noch einen Elfmeter, den unser Torwart Julian Marschner, mit Bravour verschoss, aber wiederum Dennis „Fisch“ Giese den Abpraller nutzte und zum Endstand von 5:1 erhöhte. Der VfB Schwelm durfte sich nach dem Spiel bei ihrem Torwart bedanken, da dieser mit einigen guten Paraden verhinderte, dass das Spiel nicht höher ausgefallen ist, verdient wäre es gewesen.

Am kommenden Sonntag kommt es zum Topspiel der Kreisliga C3.

Die SpVg Linderhausen II spielt um 16:30 Uhr bei der SpVg SW Breckerfeld II.
Die Mannschaft würde sich über eine zahlreiche Unterstützung freuen.