1. Herren mit zwei Testspielen an einem Wochenende

Am 09.02 + 10.02.2019 gelang es unserer 1. Herren dann doch noch Freundschaftsspiele in der Vorbereitung zu bestreiten.

Aufgrund der Wetterlage und der Platzsperrung fielen die zuletzt angesetzten Testspiele leider aus. Daher organisierte Trainer Marvin Borberg für das Wochenende vor dem Rückrundenstart gleich zwei Testspiele an einem Wochenende.

Am Samstag ging es auf heimischen Platz gegen die A-Jugend des TuS Ennepetals. Der Kader unser 1. Herren war bei weitem nicht vollständig, so fehlten einige Spieler teils verletzungsbedingt oder aus familiären Gründen. Ein sehr zerfahrenes Spiel, so wie es bei den Herren in Nicht-Wettkampfspielen oft der Fall ist. Aus viel Ballbesitz fehlte der letzte Zug zum Tor oder der letzte Pass zum freien Mitspieler misslang.

Am Ende konnte man sich mit 3:2 durchsetzen.

Torschützen: Spencer Awaga, Christian Jacobs, Niklas Röse

Direkt am Folgetag ging es weiter zum Freundschaftsspiel in Ennepetal. Gegner war der BW Voerde II. Gespielt wurde auf dem Kunstrasenplatz am Tanneneck.
Auch hier fehlten wieder einige Spieler aus unserem Kader. Bei ungemütlichen Wetterbedingungen mit Regen und viel Wind kam das Spiel nur stockend ins Laufen. .So gelang es uns erst in der zweiten Halbzeit in Führung zu gelangen. Durch ein Eigentor und einen Treffer durch Niklas Röse gingen wir verdient mit 2:0 in Führung. Kurz vor Schluss kassierten wir dann noch den Anschlusstreffer zum Endstand 2:1.

Eine mittelmäßige Vorbereitung geht nun zu Ende. Am Sonntag startet die Rückrunde – SpVg zu Gast beim FSV Gevelsberg II. Bis dahin hoffen wir, wieder alle Spieler an Bord zu haben und an die Leistung der Hinrunde anknüpfen zu können.